Erftlauf Neuss 15km

Erftlauf in Neuss

Es war mein zweiter 15km Lauf den ich gemacht hatte. 2007 war es ein Rennen direkt nach dem Ironman in Florida. Damals nicht ganz erholt an den Start gegangen. Dabei eine Bestzeit von 59:43min gelaufen.

Dieses mal wollte ich es besser machen. Also ein Saisonabschluß mit einem erfolgreichen Finish.

Und es hätte fast geklappt. Das Rennen hat gut angefangen, es war ein herrliches Wetter. Das Tempo war von Anfang an sehr hoch gewesen. War mir auch nicht sicher ob ich es solange halten kann. Nach ca. 6km hatte sich eine kleine Gruppe gebildet. Alle von uns sind ein gleichmässiges Tempo gelaufen, auch wenn die Gruppe von meiner Sicht her etwas chaotisch gelaufen ist. Einer der Läufer lief mir ständig vor den Füssen herum, egal in welche Richtung ich auch immer ausweichen wollte. Irgendwann habe ich zum Überholen angesetzt. Hatte auch nicht mehr drauf geachtet wer mein Tempo mithalten konnte. Es war nur einer wie ich später feststellen konnte. Mit ihm bin ich auch den grössten Teil des Rennens gelaufen. Bei Kilometer 12 hatte ich einen kleinen Einbruch gehabt. Der hat zum Glück nur 20sec gedauert, die mir aber zum Schluss fehlten. Die letzten 3km waren schon recht anstrengend. Hatte die anderen Läufer noch vor mir gesehen, ans Überholen war aber nicht mehr zu denken. War froh einfach das Tempo halten zu können.

Am Ende wurde es der 19 Platz in der Gesamtwertung und der 2 in der Altersklasse 30-34. Bei einer Zeit von 1:00:11Std. konnte ich mein Ergebnis vor zwei Jahren leider auch nicht topen, auch wenn es nur 28sec unterschied sind.  Es war ein gelungene Saisonabschluss.

Weiterlesen …

Zurück